Die Wirtschaft bezieht POSITION

Am Abend des 05.10.2022 haben Vertreter:innen der Jade Wirtschaftsregion POSITION bezogen und sind anlässlich des 10-jährigen Bestehens des JadeWeserPorts mit dem Bundesverkehrsminister Volker Wissing und dem niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies in den Dialog getreten.

Der JadeWeserPort Wilhelmshaven feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Deutschlands größter Tiefwasserhafen hat die Möglichkeit die größten Containerschiffe der Welt halten zu lassen. Der Vorsitzende der Geschäftsführung EUROGATE, Michael Blach, gab am Anfang des Abends einen Einblick in die Entwicklung des JadeWeserPorts. Die Möglichkeiten der Ansiedelung von LNG-Terminals wurden von den Unternehmen und Landkreisen in Wilhelmshaven und der Region ausgebaut. Dass LNG-Terminals die Versorgungssicherheit in Deutschland gewähren, stellte an diesem Abend der Oberbürgermister Karsten Feist heraus. „Ganz Deutschland schaut auf diese Region“, stellte er fest.

„Wir haben große Herausforderungen aber noch größere Chancen, diese zu lösen“, betonte Volker Wissing am vergangenen Mittwochabend auf der Veranstaltung „POSITION 22“ des Arbeitsgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V.. Die Häfen sollen auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein. Hierzu wurde ein Hafenkonzept mit Bund und Ländern entwickelt, um Häfen zu den Knotenpunkten der Energiewende zu machen. In den Häfen wir die Basis dafrp gelegt, dass Deutschland eine der führenden Exportnationen ist. Volker Wissing forderte hier zur Geschwindigkeit auf.

Tom Nietiedt, Präsident des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes Jade e.V. stellte heraus, dass es bereits positive Zeichen für eine engere Zusammenarbeit gebe. So etwa der Einstieg der Hamburger Reederei Hapag-Lloyd beim JadeWeserPort. Für ihn ist eine Zusammenarbeit unabdingbar. Dies sieht auch Umweltminister Olaf Lies: „Wir sind doch nicht im Wettbewerb Hamburg gegen Wilhelmshaven, Wilhelmshaven gegen Bremerhaven, sondern wir müssen doch die gemeinsame Stärke entwickeln.“

Dass der JadeWeserPort ein Projekt mit internationaler Bedeutung ist, darüber waren sich alle Beteiligte einig. Um das volle Potenzial ausschöpfen zu können, bedarf es allerdings einer nationalen Hafenstrategie, sowie einer funktionierenden Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur. Volker Wissing versprach eseine Unterstützung beim Ausbau der Häfen und eine Klärung der finanziellen Fragen.

Quellen:
https://www.awv-jade.de/position-2022-wissing-bekraeftigt-staerkung-der-haefen-durch-nationale-hafenstrategie/
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schifffahrt-wilhelmshaven-wissing-betont-engere-zusammenarbeit-deutscher-haefen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-221005-99-20988

Weitere Beiträge
Alle Beiträge

Die Wirtschaft bezieht POSITION

Am Abend des 05.10.2022 haben Vertreter:innen der Jade Wirtschaftsregion POSITION bezogen und sind anlässlich des 10-jährigen Bestehens des JadeWeserPorts mit dem Bundesverkehrsminister …

Anfang September kamen der Finanzminister Niedersachsens, Reinhold Hilbers, die CDU-Landtagskandidatin Katharina Jensen und die CDU-Kreisvorsitzende Christel Bartelemei mit Maximilian von Wedel, Enno …

In der vergangenen Woche kamen die Fraktionschefin der Grünen im Landtag, Julia Willie Hamburg, und die Jeveraner Landtagskandidatin der Grünen, Sina Beckmann …

Osterpaket Robert Habeck

„Das Osterpaket ist der Beschleuniger für die erneuerbaren Energien“ – Robert Habeck Am 06. April 2022 hat das Bundeskabinett auf Vorschlag von …

Gemeinsam mit dem Landkreis Friesland, Weser-Ems-Bus und dem Energiedienstleister EWE startet die Friesen Elektra das Projekt HyFri: Wasserstoffbusse für den Landkreis Friesland.Ein …

Wasserstoffbus erreicht Schloss Gödens! 100% Leistung 0% Emissionen. Von außen lässt sich nur erahnen, welch technische Innovation hier auf dem Schlossgelände steht. …

Wasserstoffbusse besitzen einen Elektroantrieb, bei denen durch eine Brennstoffzelle elektrische Energie aus Wasserstoff erzeugt wird. Daher die offizielle Bezeichnung „Brennstoffzellenbus“. In der …

Photovoltaik Dachfläche

Dachfläche für Photovoltaik-Anlage vermieten Nahezu jedes Gebäude bietet eine Dachfläche zur Installation von Photovoltaik-Anlagen. Allerdings hat nicht jeder Eigentümer die Zeit, das …

Photovoltaik-Anlage Friesen Elektra

Land für Photovoltaik-Anlagen verpachten Sie besitzen ungenutzte Flächen und möchten diese verpachten? Hier erfahren Sie, welche Vorteile die Vermietung für eine Photovoltaik-Anlage …